Audion-Verpackungsmaschine in der Kaffeerösterei Fascino

koffie verpakken

Was gehört zum Verpacken von Kaffee? Diese Frage beantworten wir von Audion Packaging Machines gerne für Sie. Kaffee ist eine der meistgehandelten Waren weltweit. Kaffeehändler und Kaffeeröster gibt es in allen Größen, von kleinen Kaffeeröstereien, die Kaffee beutelweise verpacken, bis hin zu großen, industriellen Kaffeeröstereien. In diesem Video sprechen wir mit Lieke, einem der Inhaber von Fascino. Wir sprechen mit Lieke über die Anforderungen an Kaffeeverpackungen und warum sie sich nicht nur einmal, sondern zweimal für Audion-Verpackungsmaschinen entschieden hat.

Kaffee rösten, verpacken und versenden nach handwerklichen Methoden

Lieke und Bas gründeten 2006 die handwerkliche Kaffeerösterei Fascino – inspiriert von ihrer großen Liebe zu gutem Kaffee und mit einer einzigen klaren Mission: Jeder soll frischen, schmackhaften und ehrlichen Kaffee genießen können. Oder wie Lieke es ausdrückt: “Wir lieben guten Kaffee und denken, dass jeder in der Lage sein sollte, guten Kaffee zu genießen.”

fascino over koffie verpakken

Fascino beliefert heute Geschäftskunden, Kunden aus der Gastronomie und Privatpersonen. Was unterscheidet sie von anderen Kaffeeröstern? Die Frische steht an erster Stelle! Wenn Sie heute bestellen, werden die Kaffeebohnen heute bei Fascino geröstet und morgen an fast jede Adresse in den Niederlanden geliefert. Neben der eigenen Marke Fascino liefert Fascino auch Kaffee für Privatmarken.

Trends in der Kaffeeverpackung

In dem Video sehen wir den Verpackungsprozess bei Fascino in Weert. Hier werden jedes Jahr Tausende von Kilo Kaffeebohnen geröstet und nach einer kurzen Abkühlung verpackt. Die Qualität der Bohne entscheidet über den Geschmack. Um diese Qualität zu gewährleisten, ist die Verpackung von entscheidender Bedeutung, weshalb die Verpackungen versiegelt werden.

Dank der Geschwindigkeit und Flexibilität der Röstung und des Verpackungsprozesses kann Fascino seit 14 Jahren auf die Entwicklungen des Marktes reagieren. Einer der wichtigsten Trends ist heute das gestiegene Informationsbedürfnis der Kunden. So wollen sowohl Geschäftskunden als auch Verbraucher klare Informationen über Qualität, Dauerhaftigkeit, die Herkunft der Produkte und die Struktur der Handelskette. Neben hoher Qualität und Geschmack sind Nachhaltigkeit und Rückverfolgbarkeit wichtige Aspekte, die auch die Verpackung und den Verpackungsprozess beeinflussen.

Bei Fascino spiegelt sich dieser Trend in der Verpackung wider. Neben dem Schutz des Kaffees und der Erläuterung, welcher Kaffee darin enthalten ist, gibt die Verpackung auch Auskunft darüber, wer den Kaffee geröstet hat und ob der Kaffee direkt vom Bauern gekauft wurde. Das vielleicht Wichtigste für Fascino ist jedoch der Frischeaufkleber, auf dem steht, wann der Kaffee geröstet und verpackt wurde.

Verpackungsmaschine für Kaffee: vom Handschweißgerät zum Bandschweißgerät

In den ersten Jahren verwendete Fascino für diese Aufgabe eine Audion Lamino Handschweißmaschine. “Ich habe einmal eine Audion-Schweißmaschine bei einer anderen Kaffeerösterei gesehen und dachte, wenn ich jemals mein eigenes Unternehmen gründe, sollte ich dort zuerst anrufen”. Das Schweißgerät kam, als Fascino seine Türen öffnete und erfüllte die Erwartungen voll und ganz. Doch die Nachfrage stieg erheblich und damit auch der Bedarf an einer Verpackungsmaschine, die schneller verpacken konnte.

bandsealer koffie verpakken

Lieke kehrte zu Audion zurück, weil die Verpackungsmaschinen des Unternehmens so zuverlässig sind. Heute werden die Kaffeebohnen mit zwei Audion D545 Bandschweißmaschinen verpackt. Dadurch können sowohl große als auch kleine Kaffeepackungen effizienter verpackt werden und Fascino kann die Nachfrage seiner Kunden erfüllen. “Die Maschinen von Audion haben mich noch nie im Stich gelassen.”

Want to find out more about packaging machines for coffee? You can read all about packaging coffee on our page about sealers for coffee roasters.

coffee bags