Verpackung Medizinischer Schutzausrustung

Die COVID-19-Pandemie stellt eine besondere Belastung für Medizintechnik- und Pharmaunternehmen dar, die sich mit den Auswirkungen des Ausbruchs auf ihre Organisationen auseinandersetzen und gleichzeitig versuchen, einen beispiellosen Bedarf an persönlicher Schutzausrüstung, Diagnostika, Beatmungsgeräten, Medikamenten und anderen Geräten zu decken.

Diese Nachfrage kommt zu der routinemässigen Notwendigkeit hinzu, Patienten und medizinisches Fachpersonal mit Medikamenten, medizinischen Geräten und Diagnostika zu versorgen, die nichts mit der Pandemie zu tun haben. Die Unterstützung von Gesundheitssystemen, Arzneimittelherstellern und Medtech-Unternehmen bei der Bewältigung ihrer Verpackungsprobleme wird in den nächsten Monaten oberste Priorität und Schwerpunkt von Audion sein.

Interessiert, welche weiteren Möglichkeiten Audion-Verpackungsmaschinen im Kampf gegen den Corona-Virus bieten können?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, indem Sie das Kontaktformular ausfüllen oder rufen Sie uns direkt an unter +31 (0)294-491717, wir sind im Büro anwesend und beraten Sie gerne!