ENTWICKLUNGEN IN DER E-FULFILLMENT INDUSTRIE

E-fulfilment

Wie erreichen Sie niedrigere Material-, Personal- und Transportkosten? Der Prozess und die Methode der Verpackung sind in vielen Fällen ein wichtiger Teil der Antwort. Das sich ändernde Verbraucherverhalten hat sowohl für Webshops als auch für den traditionellen Einzelhandel erhebliche Auswirkungen, für die eine Lösung nicht immer offensichtlich ist. Wir nehmen den Verpackungsprozess unter die Lupe und gehen mit Ihnen die wichtigsten Faktoren durch. Natürlich achten wir auch auf die konkrete Lösung die Audion Packaging Machines anbietet.

Veränderung des Verbraucherverhaltens

Immer mehr physische Geschäfte verschwinden, weil die Verbraucher online einkaufen. Jeder erwartet, dass der elektronische Handel in Zukunft weiter wachsen wird. Ein Markt, auf dem in den letzten Jahren viele Geschäfte verschwunden sind, ist zum Beispiel die Modebranche. Eine positive Entwicklung für den physischen Einzelhandelskanal ist, dass der Umsatz pro Standort (im Durchschnitt) steigt. Wir sehen auch wunderbare Omni-Channel Entwicklungen, bei denen die Kraft der physischen Standorte und eine perfekt zugeschnittene Online-Reise in hohem Maße zum Markenerlebnis beitragen, denken Sie zum Beispiel an Phänomene wie Pop-Up Stores oder Brand-Stores.

E-Fulfillment Herausforderungen

Aufgrund des veränderten Verbraucherverhaltens entwickelt sich auch die E-Fulfillment Branche. E-Fulfillment ist sehr arbeitsintensiv, und das Wachstum dieses Marktes erfordert eine große Zahl von Mitarbeitern. In Verbindung mit der Entwicklung des Verbraucherverhaltens ergeben sich daraus die folgenden Herausforderungen:

  • Höhere Materialkosten
    speedpack hybrid
  • Höhere Personalkosten
  • Höhere Transportkosten

Platzmangel bei Spitzenlast

Zusätzlich zu den oben genannten Herausforderungen steht das E-Fulfillment zu Spitzenlastzeiten vor einer Reihe weiterer Herausforderungen:

  • Gewinnung von zusätzlichem Personal
  • Platzmangel

Da die Arbeit sehr arbeitsintensiv ist, treten Kontinuitätsprobleme vor allem zu Spitzenzeiten auf, z. B. um die Feiertage herum. Hinzu kommt der Personalmangel, und auf dem derzeitigen Arbeitsmarkt ist es eine Herausforderung, zusätzliches Personal zu gewinnen. Wenn Unternehmen bei Spitzenbelastungen bereits über ausreichend (Zeit-)Personal verfügen, stellt sich eine neue Herausforderung: Platzmangel. Unternehmen haben pro Standort eine feste Quadratmeterzahl zur Verfügung, so dass nicht immer Platz für zusätzliche, manuelle Verpackungsarbeitsplätze vorhanden ist. Idealerweise sollte diese Spitzenbelastung durch eine kompakte Verpackungsmaschine gelöst werden, die deutlich weniger Platz benötigt als ein manueller Verpackungsarbeitsplatz.

Flexible Verpackungen versus Kartonverpackungen im E-Fulfillment

Der Verpackungsmarkt kann in zwei Hauptsegmente unterteilt werden: Karton und flexible Verpackungen. Flexible Verpackungen im E-Fulfillment umfassen vor allem Folienschlauchverpackungen, Beutel auf Rollen oder (LDPE) Versandtaschen.

Vorteile flexible Verpackungen

Flexible Verpackungen aus Folie bieten viele Vorteile gegenüber Kartonverpackungen:

  • Geringere Materialkosten
  • Höhere Verarbeitungsgeschwindigkeit
  • Lagerung und Transport

Die Kosten sind niedriger, sowohl in Bezug auf die Materialkosten als auch auf die Verarbeitungsgeschwindigkeit. Jeder kann sich vorstellen, dass ein Folienmaterial im Vergleich zu einem Karton günstiger ist. Außerdem nimmt das Verpacken in einer Folie weniger Zeit in Anspruch als in einer Schachtel, da es weniger Handgriffe gibt. Neben diesen beiden Vorteilen sparen flexible Verpackungen auch bei zwei anderen sehr wichtigen Punkten: Lagerung und Transport.

Nachteile der Kartonverpackungslösung

Bei der Verwendung von Verpackungslösungen aus Karton ist fast immer ein hohes Maß an Ineffizienz zu verzeichnen. Einige Nachteile einer Verpackungslösung aus Karton sind:

  • Größere Verpackungen und überflüssige Luft
  • Größere Speicherkapazität erforderlich

Da die Verpackung nicht flexibel ist, wird ein großer Teil des zu verpackenden Produkts in Luft verpackt. Das Verpacken in der Luft ist eine sehr kostspielige Angelegenheit, sowohl in Bezug auf die Lagerung als auch auf die Logistik. Schließlich geht weniger Verpackung in ein Lager oder ein Transportmittel, wenn ein großer Teil davon in der Luft verpackt wird. Verpackungsfolien gibt es in vielen Varianten und Größen. Aber auch in Bezug auf Farbe, Opazität, Festigkeit, Barriereeigenschaften und viele andere (Industrie-)Standards.

Wann sollte man Kartonverpackungen verwenden

Gibt es keine Vorteile von Kartonverpackungen? Natürlich können Sie, wenn es sich um zerbrechliche Produkte handelt, keine andere Wahl haben, als eine Kartonverpackung zu verwenden. Darüber hinaus ist die Verpackung, insbesondere bei Luxusprodukten, ein wichtiger Teil des Erlebnisses und damit ein wesentliches Marketinginstrument. Wenn es sich um Luxusprodukte und/oder zerbrechliche Produkte handelt, sind teurere und weniger effiziente Verpackungsmethoden aus Karton unvermeidlich.

Nachteile LDPE Versandtaschen (Low Density Polyethylen)

Die Verwendung von LDPE Versandtaschen (Low Density Polyethylene) hat auch einige Nachteile. Insbesondere der arbeitsintensive Prozess des manuellen Verpackens in Versandtaschen schränkt die Flexibilität und Kosteneffizienz ein. Der Selbstkostenpreis von Versandtaschen ist höher als der Selbstkostenpreis von Schlauchfolien.

Automatisierung von Kommissionierung und Versand

Beim E-Fulfillment werden die Beutel derzeit noch von einem Mitarbeiter mit Aufträgen gefüllt, aber es ist offensichtlich, dass die Zukunft darin besteht, auch diesen Schritt vollständig zu automatisieren, selbst in einer komplexeren Umgebung mit hohem Auftragsvolumen. Es ist also gut zu wissen, dass die Speedpack Hybrid eine Maschine ist, die für ihre hervorragende Konnektivität mit Förderanlagen und Kennzeichnungssystemen bekannt ist und somit optimal als Bindeglied in einer Logistikumgebung funktioniert.

Modeprodukte sind in Bezug auf Größe und Material vollkommen flexibel. Der Speedpack Hybrid ist bereits in vielen modeorientierten Lagern weltweit vertreten und wir verzeichnen einen starken Anstieg der Anfragen und Lieferungen.

Aktuelle Verpackungsmethoden Lagerhäuser

Viele Lagerhäuser verpacken in Rollbeuteln: Beutel mit einer Rolle. Der Nachteil dabei ist, dass die Größe des Beutels genormt ist und kleine Produkte daher in viel zu große Beutel verpackt werden. Dadurch wird eine unnötige Menge an Material verbraucht. Vor allem angesichts der hohen Mengen, die derzeit im E-Fulfillment abgewickelt werden, lässt sich durch das Zuschneiden der Beutel viel gewinnen. Der Speedpack Hybrid macht das aus der Schlauchfolie.

Vollständig automatisierter Prozess – die Zukunft der Verpackung im E-Fulfillment

Mit seinen flexiblen Verpackungslösungen erfüllt Speedpack Hybrid perfekt die Herausforderungen der E-Fulfillment Industrie. Diese Verpackungsmaschine ist mit einem Touch-Display ausgestattet und kann von jedem Bediener schnell gehandhabt werden. Im Prinzip ist die Grundkonfiguration so, dass es einen Bediener pro Maschine gibt. Bei einigen Kunden sehen wir, dass sie bereits den nächsten Schritt in Richtung Automatisierung/Robotik gemacht haben. Vor allem im Bereich der Teileverpackung. Dies bedeutet, dass im besten Fall kein Bediener mehr benötigt wird. Die zu verpackenden Produkte erreichen die Speedpack Hybrid über ein Förderband, werden automatisch verpackt, etikettiert und anschließend automatisch ausgeschleust.

Bei all den Entwicklungen im E-Commerce besteht ein Bedarf an einer Verpackungslösung, die die wichtigsten Herausforderungen löst. Der Speedpack Hybrid spart Material-, Transport- und Personalkosten und ist damit ein unverzichtbares Bindeglied in der E-Fulfillment Branche. Sie fragen sich, was die Speedpack Hybrid Verpackungsmaschine für Sie bedeuten kann? Unsere Account Manager geben Ihnen gerne Auskunft, aber Sie können auch alle Spezifikationen auf unserer Website finden.

Gehen Sie zu der Seite mit den umfangreichen Informationen zu Verpackungsmaschinen & Siegelgeräten.

Möchten Sie mehr über Verpackungsmaschinen im Allgemeinen erfahren? Lesen Sie alles über Verpackungen und die verschiedenen Maschinen, die Audion anbietet, auf unserer Seite über Verpackungsmaschinen.