Verpackungsmaschine: welche Technologie verwenden wir in einer Vakuummaschine?

vacuum-verpakken

Die Vakuumverpackung ist eine (weitgehend) luftlose Verpackung. Eine Technik, die in verschiedenen Verpackungsprozessen immer beliebter wird. Von Lebensmitteln bis hin zu High-Tech Produkten, medizinischen Geräten und (Hobby-)Köchen – immer mehr Menschen und Prozesse nutzen eine Vakuummaschine. Aber warum? In diesem Artikel erklären wir, wie die Vakuumverpackung funktioniert, welche Möglichkeiten es gibt und welche Vorteile sie bietet.

Vakuummaschine in der Praxis

Woran denken Sie bei einer Vakuummaschine? Vielleicht denken Sie, wie viele (Hobby-)Köche, an eine Zubereitungstechnik, die in den letzten Jahren immer häufiger angewendet wird: das Sous-Vide Garen von Lebensmitteln. Das heißt, Fleisch, Fisch oder Gemüse werden vakuumverpackt und weitgehend unter Luftabschluss mariniert und gegart. Viele Hobbyköche haben eine Vakuummaschine zu Hause, und professionelle Vakuummaschinen werden in der Gastronomie eingesetzt.

Oder denken Sie vielleicht an ein vakuumverpacktes Stück Käse, Gemüse oder Fleisch aus dem Supermarkt? Das Vakuumverpacken von Produkten hat mehrere Vorteile, die im Lebensmittelsektor häufig genutzt werden. Das Vakuumverpacken ist jedoch nicht nur unseren Lebensmitteln vorbehalten und wird zunehmend in anderen Bereichen eingesetzt. Vielleicht denken Sie auch an Ihren eigenen Verpackungsprozess? Zum Beispiel in der Medizin- oder High-Tech Branche. Gerne erzählen wir Ihnen mehr über die Techniken und Vorteile, die wir mit unseren professionellen Vakuummaschinen bieten.

Was ist Vakuumieren?

Vakuumieren ist das Absaugen von Luft. Dadurch wird der Sauerstoff aus einer Verpackung herausgezogen und ein Unterdruck oder ein vollständiges Vakuum erzeugt.

Das Vakuumieren ist keine Verpackungstechnik an sich, sondern die Vakuumverpackung ist immer eine Kombination aus Vakuumziehen und Versiegeln. Diese Technik erfreut sich bei Verpackungsprozessen zunehmender Beliebtheit, und in diesem Blog erläutern wir die verschiedenen Möglichkeiten und Vorteile dieser Technik.

vacuum pack cheese

Verpackungsmaschine zum Verpacken mit geringem Luftgehalt

Sie möchten Produkte vakuumverpacken, aber ein Hochvakuum ist nicht erforderlich oder gar möglich? Einige Produkte sind beispielsweise nicht für ein Hochvakuum geeignet, weil sie sich verformen würden. Für diese Produkte hat Audion Packaging Machines den Powersealer entwickelt.

Diese Verpackungsmaschine saugt die Luft mit einer speziellen Düse aus der Verpackung, wodurch ein Vakuum entsteht.

Je nach Produkt, Verpackungsmaterial und der Luftmenge, die aus der Verpackung entfernt werden muss, bestimmen unsere Fachleute, welche Düse und Einstellungen für Ihren Verpackungsprozess geeignet sind.

audion vacuum chamber

Vakuumkammer für Hochvakuum Verpackungen

Möchten Sie Ihre Produkte mit einem hohen Vakuumgehalt verpacken? Mit unseren Vakuumkammern können Sie bis zu einem Vakuum von fast 100 % verpacken. Eine Vakuumkammer ist ein Behälter in der Maschine. Es funktioniert ganz einfach: Sie legen das Produkt in einem Vakuumbeutel in die Vakuumkammer und verschließen ihn. Die Maschine saugt die Luft aus der Kammer ab, und das Produkt wird in diesem entstandenen Vakuum versiegelt.

Wie viel Luft aus der Verpackung entfernt werden muss, hängt natürlich von verschiedenen Faktoren wie dem Produkt, der Verpackung und den Richtlinien zum Schutz und Transport Ihres Produkts ab. Es gibt sogar Vakuumkammern, die kalibriert werden können, um einen Versiegelungsprozess zu validieren. So können Sie sicher sein, dass Ihr Produkt immer in der richtigen, gleichbleibenden Qualität verpackt ist.

Vorteile Vakuumverpackungen

Der Vorteil der Vakuumverpackung ist natürlich die geringe Menge an Luft in der Verpackung. Aber warum ist dies ein so großer Vorteil und für wen gelten diese Vorteile? Wir erörtern zwei Vorteile der Vakuumverpackung:

  • Saubere Verpackung
  • Schutz vor Verderben

Die Vakuumverpackung ist sehr attraktiv für Produkte, die verderben können oder sauber verpackt werden müssen.

Auch auf dem High-Tech Markt ist dies weit verbreitet; Teile für Maschinen auf Märkten wie dem Halbleitermarkt werden ebenfalls vakuumverpackt, um Verunreinigungen so weit wie möglich zu vermeiden.

Dieser Grundsatz gilt natürlich auch für die Verpackung von verderblichen Produkten wie Lebensmitteln. Auf diese Weise bleiben sie länger haltbar, und in der Praxis wird z. B. Fleisch oft vakuumverpackt. Aber auch beim so genannten Sous-Vide Garen wird es häufig verwendet. Darüber haben wir vor einiger Zeit einen Film mit der bekannten Köchin Caron gedreht.

Möchten Sie mehr Informationen über Vakuumverpackungen, möchten Sie eine Beratung, um eine Testverpackung mit Ihrem Produkt zu machen? Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Lesen Sie hier mehr über Verpackungsmaschinen und Verpackungstechniken bei Audion

Contact

Heeft u een vraag of wilt u meer informatie? Neem contact met ons op!

This site uses cookies. Some of these cookies are essential, while others help us to improve your experience by providing insights into how the site is being used.

Privacy Settings saved!
Privacy Settings

When you visit any web site, it may store or retrieve information on your browser, mostly in the form of cookies. Control your personal Cookie Services here.


Analytical cookies help us to improve our website by collecting and reporting information on its usage.
  • _ga
  • _gat
  • _gid

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren